Beetgeheimnisse

Was gibt es Schöneres als ein blühendes Beet, das nach allen Regeln der Kunst angelegt wurde?

In Bordergeheimen/Beetgeheimnisse erklärt Gartendesignerin und Beetspezialistin Dina Deferme in allen Details, wie man die traumhaftesten Beete entwirft, bepflanzt und pflegt.

Sie stellt die am besten geeigneten Beetpflanzen vor, enthüllt jede Menge Geheimtipps und zeigt Dutzende von Beispielen, die sie in ihrem eigenen Garten im Laufe der Zeit versammelt hat. Johan De Meester hat auf meisterliche Art und Weise die Beete und Beetgeheimnisse von Dina Deferme abgelichtet.

Dina Deferme ist Garten- und Landschaftsarchitektin, entwarf bereits eine große Anzahl von Gärten und öffnet von Juni bis August jeden Sonntag ihren eigenen traumhaften Garten in Hasselt dem interessierten Publikum. Die zahlreichen Besucher sind ausnahmslos höchst beeindruckt von den Anlagen, eine gemeinsame Kreation von Dina und ihrem Mann Tony Pirotte, den sie auch zusammen pflegen. In der Gartensendung „Groene Vingers“ (Grüne Finger) des belgischen Fernsehsenders VTM können Sie Dina übrigens bei der Arbeit beobachten.

Das Buch Bordergeheimen/Beetgeheimnisse von Dina Deferme ist nicht nur etwas fürs Auge. Schritt für Schritt macht es auch aus Ihnen einen Beetspezialisten und Ihr Garten wird dadurch zweifellos noch schöner werden und Ihnen noch mehr Freude und Genuss bereiten.

Droomcombinaties/Gartentträume von Gartenarchitektin Dina Deferme wurde zum besten flämischen Gartenbuch des Jahres 2009 gekürt. Es ist praxisnah, gut verständlich und zudem meisterhaft illustriert. DD erhielt hierfür den renommierten Beervelde Award.

ISBN 90 209 5960 3 www.lannoo.com

 

Copyright © 2004 - 2013 Deferme. Photography: Johan De Meester